Die Mauern / The Walls

Jens Umbach
Fotograf:in
Jens Umbach
Kategorien
Ausstellung

laif-Fotograf Jens Umbach stellt das erste Kapitel seines Projekts »Die Mauern« aus. Die fotografische Dokumentation der Auswirkungen von Mauerbau in politischen und gesellschaftlichen Konflikten beginnt mit der Berliner Mauer. Die innerdeutsche Teilung hat das Leben der Menschen verändert, auf sehr unterschiedliche Weise und in vielen Fällen nachhaltig bis heute, Jahrzehnte nach dem Fall der Mauer. Jens Umbach zeigt Porträts von Zeitzeug:innen und lässt sie persönlich zu Wort kommen, indem er Zitate aus den Interviews mit ihnen durch eine Installation projiziert. Porträts und Zitate, minimalistische Landschaften und Detailaufnahmen lassen zusammen persönliche Geschichten entstehen, eine eindringliche Betrachtung des Anachronismus der Abschottung und wie Menschen für ihre Freiheit weitreichende Entscheidungen treffen mussten.

»Die Mauern« wird am 4. Juni um 18 Uhr in der Bedürfnisanstalt, Bleickenallee 26a in Hamburg eröffnet und endet mit der Finissage am 24. Juni 2022.

 

 

Teilen
LinkedIn